top of page
Suche

Willkommen zurück, Steff!

Gelungenes Comeback nach Verletzungspause von Steff Eichberger mit Platz 7 und 10 in der Europacup-Abfahrt in Santa Caterina! Welcome back! 🤩💪🙌


Nach der Absage in Zinal, der Schweiz, fanden vergangene Woche im italienischen Santa Caterina die ersten Speed-Bewerbe im Europacup statt. Der ESV Knittelfeld Athlet Stefan Eichberger, der sich vergangenes Jahr bei einem Training auf der Reiteralm schwer verletzte und sich nach einer weiteren Verletzung im Juli zurückkämpfte, konnte mit einem 7. (zweitbestes Europacup-Ergebnis) und einem 10. Platz in der Abfahrt bereits wieder groß aufzeigen. Mit Bestzeiten in einzelnen Teilabschnitten konnte er vor allem für die kommenden Heimrennen im neuen Jahr in Saalbach ein Ausrufezeichen setzen. Der Kleinlobminger hat große Ziele für diese Saison und ist mit diesen Ergebnissen und dem mehr als gelungenem Comeback auf einem sehr guten Weg.





4 Ansichten
bottom of page