Suche

Europacup Zauchensee | 20.12. - 21.12.2018


Die Europacuprennen in Zauchensee gingen dieses Jahr mit Beteiligung eines ESV Knittelfeld Athleten über die Bühne. Stefan Eichberger bekam seine ersten Einsätze in der zweithöchsten Liga der Skiszene. Bei den beiden Super-G Rennen lieferte er beachtliches ab. Das erste Rennen am 20.12. beendete er auf Rang 67 mit nur gut 3,3 Sekunden Rückstand auf den schweizer Weltcupläufer Caviezel Gino. Der zweite Tag endete jedoch mit einem bitteren Beigeschmack. Nachdem er bei der letzten Zwischenzeit super dabei war, wurde ihm, wie so vielen anderen auch zuvor, die brutal-schlagige Piste und schwierige Kurssetzung zum Verhängnis. Wer weiß, was da noch drinnen gewesen wär. Eventuell hätte er schon an die Top 30 anklopfen können. Hätti, wäri, tätti gibt es jedoch nicht, trotzdem bleibt ihm eine tolle Erfahrung! So kann es weitergehen!

Ergebnis Rennen 1

Ergebnis Rennen 2


0 Ansichten

© 2020 by ESV Knittelfeld Skiteam | Impressum